Fensterwände

Beschreibung

Die Bestandteile der Fensterwände, die unsere Firma verwendet, stellen eine dauerhafte Standfestigkeit, eine gute thermische Isolierung dar und versichern einen besseren Widerstand, so dass große Glasoberflächen erlaubt sind.

Die SCHUCO-Profile, die wir benützen, sind deutscher Herkunft und bieten große Struktureigenschaften.
Die Fensterwände sind geeignet für die Fassaden geschäftlicher Gebäude, aber auch für moderne Wohnungen.

Die großen Glasoberflächen, die so erhalten werden, sind ein Vorteil, wenn es sich um Bürogebäude oder verschiedene Gebäude aus dem öffentlichen Bereich handelt.
Unser Unternehmen verfügt über eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich, wobei wir in unserer Mappe eine Serie von erfolgreichen Arbeiten haben, in denen wir unseren Professionalismus bewiesen haben und uns auf dem Markt als ein Top-Wettbewerber in der Ausführung der Arbeiten mit Glasfassaden durchgesetzt haben.

Sowohl die neuste Technologie, die wir benützen und in den Herstellungs- und Montageverfahren anwenden, als auch der Professionalismus der Angestellten zeigt eine positive Seite über die Qualität unserer Arbeiten.

Dokumentation

SCHUCO Fassade FW 50+/FW60+

Nicht begrenzte Möglichkeiten eines getesteten und geprüften Systems

Angaben und Vorteile

  • Von den SI Fassaden mit höchster thermischer Isolierung bis zur thermischen Standardisolierung bieten die Schuco-Systeme FW 50+ und FW 60+ die angemessene Lösung für jeden Rahmen und Klimazone.
  • Komplexe geometrische Bauten können ganz leicht gebaut werden.
  • Ein weites Sortiment an abdeckenden Deckeln bieten ein außergewöhnliches Sortiment des Designs für die unterschiedlichsten Arten der Fassaden.
  • Kann auch als eine feuerbeständige Fassade verwendet werden.
  • Die Stromkabel können im System der Fassade versteckt werden, aber haben keinen Zugang für die Prüfung.

 

 

 

 

Die Schuco-Systeme FW 50+ und FW 60+ erlauben den Fassaden und Dachfenstern mit unterschiedlichem Design wirksam und beständig gebaut zu werden.

Deren Kompatibilität mit viele anderen Schuco-Systemen machen aus Schuco FW 50+ und FW 60+ zwei der meist verkauften Fassadensysteme aus Europa.

 

 

 

Unterschiedlichkeit des Designs

Die tragenden Profile aus Stahl der Stütze und der thermisch isolierten Querbalken bieten eine sichtbare und robuste Eleganz den Fassaden von großen Abmessungen, wie auch den Foyer und Eingängen.
Angaben und Vorteile

  • Das Design besitz eine sichtbare Eleganz, dank der Stützen und Querbalken in Form von I und T
  • Die Presser aus Stahl in Form von U mit sichtbarer Befestigung der Schraube stellen den technischen Charakter des Systems dar.
  • Die besonderen Profile für die Zusätze der oberen und unteren Seiten erlauben den Bau von sehr niedrigen Stockwerken und fortlaufender Isolierung der Gebäudestruktur, aber liefern eine sichere Anpassung der thermischen Barrieren, ohne dass eine zusätzliche mechanische Befestigung notwendig ist.
  • Die Profile der Stützen und der Querbalken sind in Gradabmessungen verfügbar, um den unterschiedlichen Strukturanforderungen entgegen zu kommen.

 

Angaben und Vorteile

  • Alle tragenden Profile haben eine Breite der Innenseite von 50 mm und haben kleine Ecken.
  • Das System ist vorgesehen für Verglasungen mit einem Gewicht von bis zu 185 kg für die fixen Glasräume.
  • Die Geometrie des Profils mit ausklappbarem Hauptabfluss und die Nutzung des äußeren Butilbandes und die EPDM-Dichtungen gewährleisten doppelten Schutz gegen die Wettereinflüsse.

 

 

 

 

SCHUCO FW 60+ SG strukturelle Fassade

Die Systeme Schuco FW 50+ SG und FW 60+ SG können benützt werden um beeindruckende strukturelle Fassaden mit großen Abmessungen zu schaffen. Mit all diesen passt diese Fassade auch zu den kleinen Anwendungen.

Die glatte Sicht der Fassade beruht auf der Nutzung der Profile die nur im Innenraum sichtbar sind.
Von außen ist nu das Glas und die schmalen Verbundelemente sichtbar. Dank der besonderen Isolierung an den Ecken und des thermisch-isolierten Fensters mit Gas wird ein sehr guter Ug-Wert erzeugt.

 

 

SCHUCO AOC 50 (60) ST.SI/AOC 50 (60) TI.SI

Dieses Fassadensystem kann auf einer schon vorhandenen Stahlstruktur (ST) oder Holzstruktur (TI) angebracht werden, wobei gleichzeitig die besten Isolierwerte erzeugt werden, obwohl der Einbau sehr leicht ist. Die Breite des Systems ist von 50 mm oder 60 mm, vereint den wirksamen Bau aus energetischer Sicht mit der Herdstellung und dem wirksamen Einbau. Während der Planung des Systems wurden die wirksame Herstellung für die komplexen Designanforderungen, sowie auch die großen Abmessungen der Verglasung in Betracht gezogen. Der Uf-Wert des Systems, gebaut auf einer Stahlstruktur ist von nur 0.8 W/m²K.

 

 

SCHUCO Dachfassade AWS 57 RO.HI

Das Dachfenster AWS 57 RO.HI hat ein sehr hohes energetisches Niveau und eine große Vielfalt an Möglichkeiten in Bezug auf das Design, auch für einen großen vergläserten Raum des Daches.

Angaben und Vorteile

  • Ein hoher Grad an Flexibilität, dank der zwei Arten von Tiefen des Außenrahmens und von zwei unterschiedlichen Standards der thermischen Isolierung.
  • Sehr gute Eigenschaften in Bezug auf den Abfluss des Wassers und Eigenschaften der Selbstreinigung.
  • Verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf das Design mit versteckten oder sichtbaren Befestigungen, aber auch trapezartige Formen.
  • Möglichkeit des elektrischen Betriebs mit einem Motor. Die Steuerung wird mit Hilfe einer Fernbedienung mit Radiowellen gemacht.
  • Kann auch als natürliches Lüftungssystem gegen Hitze und Zigarettenrauch verwendet werden.
  • Es ist ein Öffnungswinkel von bis zu 90 ° möglich.
  • Widerstand bei Einbrauchsversuch.

 

© Copyright Vorhänge Jalousien Rumänien - - 2017
Design by Design by Lambrino Mihai Site development realizare site-uri Timisoara