Mückengitter

Beschreibung

Die Mückengitter werden für die Vermeidung aller Unbequemlichkeiten verursacht von den Insekten, die ins Haus oder ins Büro kommen, verwendet. Die Herstellungsmöglichkeiten sind vielfältig, wobei die Angaben des Kunden in Betracht gezogen werden. Diese sind sehr an verschiedenen Anwendungen und Abmessungen anpassbar.
Das Senkrechte Betätigungssystem ist mit einem Aufrollmechanismus für das Insektennetz mit einer Achse versehen, die das Aufrollen des ganzen Netzes in die Kassette erlaubt, die an der Oberseite des Fensters liegt.
Das seitliche Betätigungssystem ähnelt dem senkrechten System, wobei der einzige Unterschied die Tatsache ist, dass sich das Insektengitter im Inneren seitlich angebrachten Schutzkasten aufrollt.

Diese Betätigungsart ist meisten für Türen verwendet, damit die Anstrengung für die Öffnung des Gitters niedriger ist. Die Montagemöglichkeiten sind vielfältig und an die Notwendigkeiten unserer Kunden anpassbar und die Herstellungsabmessungen sind genau die richtigen für Sie.

 

 

 

 

 

 

Dokumentation

Die Insektengitter erlauben die Vermeidung aller Unbequemlichkeiten verursacht von den Insekten, die ins Haus oder ins Büro kommen.

Diese Gitter erlauben durch die verschiedenen Herstellungsvarianten vielfältige Anbringungsmöglichkeiten, je nach den spezifischen Anforderungen des Kunden.
Die vielfältigen Montagemöglichkeiten versichern die Anpassung an die Anforderungen des Kunden. Die Herstellungsabmessungen dieser Insektengitter sind genau die Richtigen für Sie.

 

Eigenschaften der verwendeten Materialien
A. Festes Insektengitter
Wird im Falle der Fenster benützt.
Gitter

  • Material: Glasfaser.
  • Herkunft des Gitters: Import Italien.

Verwendete Profile

  • Material: Plastik, in verschiedenen Farben; Aluminium, in verschiedenen Farben
  • Herkunft des Profils: Import Italien.

B. Bewegliches Insektengitter des Typs Rollo (Typ TECNIKA)
Gitter

  • Material: Glasfaser.
  • Herkunft des Gitters: Import Italien.

Verwendete Profile

  • Material: Aluminium, in verschiedenen Farben
  • Aufrollkasten fürs Netz: Aluminiumprofil, mit Durchschnitt von 42 x 53 mm
  • Der Kasten erlaubt einen besseren Schutz fürs Gitter, wenn dieses nicht benützt wird.
  • Seitliche Gleitführung des Gitters: Aluminiumprofil mit den Abmessungen 21 x 39 mm oder 21 x 37 mm
  • Die seitlichen Gleitführungen sind mit Bürsten aus Glasfasern vorgesehen, die die Rolle haben, das Eindringen der Insekten im Inneren des Gitters und der Gleitführungen zu verhindern.
  • Achse fürs Rollen des Gitters: Aluminiumprofil
  • Schließstange des Gitters: Aluminiumprofil von 40 x 9 mm
  • Herkunft des Profils: Import Italien.

Abmessung des Gitters

  • Breite des Gitters: Laut den Abmessungen des Kunden.
  • Länge des Gitters: Laut den Abmessungen des Kunden.

Betätigungssystem (im Falle des beweglichen Gitters)
Das Betätigungssystem kann in zwei Varianten hergestellt werden:

  • Senkrechtes Betätigungssystem
  • Seitliches Betätigungssystem

Das Senkrechte Betätigungssystem ist mit einem Aufrollmechanismus für das Insektennetz mit einer Achse versehen, die das Aufrollen des ganzen Netzes in den Schutzkasten erlaubt, die an der Oberseite des Fensters liegt. Wenn das Schließen des Gitters gewünscht wird, reicht es an der Schnur des Gitters zu ziehen und dieses wird sich schließen. Die Schließstange des Gitters ist mit einem einfachen Blockiersystem versehen. Wenn die Stange am unteren Ende des Laufs angelangt, wird der Blockiermechanismus aktiviert und die Stange bleibt in der gleichen Position blockiert. Es reicht, wenn Sie leicht an der Schließstange mit Hilfe des Griffs drehen, damit der Mechanismus die Freigabe der Stange zulässt und sich das Gitter aufrollt, dank des Federmechanismus aus dem Inneren des Schutzkastens.

Das seitliche Betätigungssystem ist mit einem Aufrollmechanismus für das Insektennetz mit einer Achse versehen, die das Aufrollen des ganzen Netzes in den Schutzkasten erlaubt, die an der Seite des Fensters liegt. Diese Betätigungsart wird am meisten für Türen verwendet (da die Anstrengung für die Öffnung dieses Gitters niedriger ist).
Wenn das Schließen des Gitters gewünscht wird, reicht es an der Schließstange des Gitters zu ziehen und dieses wird sich schließen. Die Schließstange des Gitters ist mit einem einfachen Blockiersystem versehen. Wenn die Stange am Ende des Laufs angelangt, wird der Blockiermechanismus aktiviert und die Stange bleibt in dieser Position blockiert. Es reicht, wenn Sie leicht an der Schließstange mit Hilfe des Griffs drehen, damit der Mechanismus die Freigabe der Stange zulässt und sich das Gitter aufrollt, dank des Federmechanismus aus dem Inneren des Schutzkastens.

Entretien:
Wartung:

  • Monatlich wird die Entfernung des Staubs vom Gitter mit Hilfe einer Bürste oder einem Staubwedel empfohlen.
  • Quartalweise, nach der Abstaubung, wird das Gitter mit Hilfe eines Schwamms oder eines feuchten Tuches gesäubert.

© Copyright Vorhänge Jalousien Rumänien - - 2017
Design by Design by Lambrino Mihai Site development realizare site-uri Timisoara